05.01.2018

HailSens – Automatischer Hagel-Sensor

HailSens ist ein hochentwickeltes Sensor-System für das Echtzeit-Monitoring von Hagelereignissen. Per Schwingungsmessung vergleicht HailSens eisförmige und flüssige Niederschlagsarten und erkennt, ob tatsächlich Hagelschlag vorliegt. HailSens liefert schnell und automatisch präzise und verlässliche Ergebnisse. Ein praktisches Tool, das Zeit spart und Falschmessungen verhindert.

  • Die große HailSens-Messfläche (0,2 m²) erzeugt statistisch relevante Messergebnisse bei jedem einzelnen Hagelereignis. Das Sensor-System berücksichtigt dabei den relativ großen Abstand zwischen den benachbarten Körnern in einem Hagelschauer.
  • HailSens kann als Sensor verwendet werden, der an einen Datenlogger (RS485) angeschlossen ist, oder Daten über einen drahtlosen Mobilfunkkanal an die Cloud-Anwendung hailsens.online senden.
  • Das Online-Warnsystem reagiert sofort auf Hagelschläge - mit wenig Verzögerung durch hailsens.online ausgelöst.
  • HASE-Software liefert Zeitstempel, kinetische Energie des Aufpralls, Hagelschlagklasse des Aufpralls. Aus diesen Werten ist es möglich, die Geschwindigkeit und die Hagelkorngröße unter Verwendung der Formel für die Aufprallgeschwindigkeit abzuleiten.

Durch die Kombination ausgefeilter Messtechnik und online verfügbarer Daten bedeutet HailSens für die Hagelerkennung eine technische Revolution: HailSens erkennt Hagelschlag automatisch und klassifiziert die Hagelkörner nach Größe und Schadenspotenzial. Der etwa 0,2 m2 große Erkennungsbereich erzeugt durch eine repräsentative Hagelkornprobe eine entsprechende Aufschlagwirkung auf der Schwingungsplatte und erhöht so die Messzuverlässigkeit. HailSens speichert Daten, überträgt sie in Echtzeit an ein Auswertungsprogramm zur statistischen Berechnung und grafischen und tabellarischen Anzeige der Ergebnisse und gibt mithilfe webbasierter Technologie Frühwarnungen aus.

Weitere Informationen:
https://www.hyquestsolutions.de/produkte-service/produkte-hardware/meteorologie/hagelsensor/