HailSens IoTHailSens IoTHailSens IoT - Hail Monitoring SystemHailSens IoT - Hail Monitoring SystemHailSens IoT - Hail Monitoring SystemHailSens IoT - Hail Monitoring SystemHailSens IoT - Hail Monitoring SystemHailSens IoT - Hail Monitoring SystemHailSens IoT - Hail Monitoring System

HailSens IoT – Next generation hail sensor

HaHailSens IoT ist ein fortschrittlicher Sensor zur Überwachung von Hagelereignissen in Echtzeit. Die Erkennung von Hagelschlag (im Gegensatz zu anderen Arten von eisigem oder wässrigem Niederschlag) beruht auf der Messung des kinetischen Aufschlags. Die…  Weiter lesen

Genauigkeit

Kinetische Energie und Pellet-Äquivalentdurchmesser: +/- 10 % (spezifische Massendichte für Eis und Kugelmodell)  

Betriebs- und Messbereiche

  • Betriebs- und Lagertemperatur: -40 °C bis +70 °C
  • Kalibrierter Messbereich: 0 °C bis +70 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 0 - 100 % RH  

Elektrische Daten

  • Spannungsbereich: 10V - 18V (DC)  
  • Stromverbrauch: typisch 60 mA@12V (0,7 W), drahtlose Kommunikation max. 120 mA@12V (1,4 W) 

IP Grad

IP 66

Hagelmessbereich

  • Gemessene Daten: kinetische Energie: 0,01 bis 28 J; abgeleitete Daten: Pelletdurchmesser 5 bis 50 mm 
  • Untere Nachweisgrenze: >=5 mm (Hagelkörner nach WMO)

Datenübertragung

  • Drahtlos: IP-Datenmodem, SMA-Anschluss für Antenne
  • Kabelgebunden: Ethernet RJ45

Datenaustauschschnittstelle/M2M

JSON zu definiertem RESTful-Webdienst

Dateninhalt

JSON: Zeitstempel, kinetische Energie, äquivalenter Durchmesser

Datagramm-Frequenz

  • Kein Hagel: Datenpuls alle 6 Stunden 
  • Hagelereignis: Nahezu in Echtzeit während Hagelereignissen: ein Datensatz/Pellet-Einschlag

Kalibrierung und Abweichung

Lebensdauerkalibrierung und driftfreie Differenzmessung durch in-situ ratiometrisches
Prinzip und Kompensation

Abmessungen

  • Sensorplatte (rund): Ø 500 mm, Höhe: 300 mm, Gewicht: 6,5 kg
  • Mastmontage: 2”- bis 4”-Masten

HaHailSens IoT ist ein fortschrittlicher Sensor zur Überwachung von Hagelereignissen in Echtzeit. Die Erkennung von Hagelschlag (im Gegensatz zu anderen Arten von eisigem oder wässrigem Niederschlag) beruht auf der Messung des kinetischen Aufschlags. Die Eigenschaften jedes detektierten Hagelkorns (kinetische Energie, äquivalenter Durchmesser und Zeitstempel des Aufpralls) werden sowohl aufgezeichnet als auch in Echtzeit weitergeleitet. Die Software auf der Empfängerseite kann ein Hagelereignis sofort bewerten, während es sich entfaltet, und kann anschließend so programmiert werden, dass auf der Grundlage der eingehenden Daten nahezu in Echtzeit Warnungen ausgegeben werden.

HailSens IoT revolutioniert die Technologie zur Erfassung von Hagel: der Sensor kombiniert hochentwickelte Messtechnik mit Online-Zugang zu den Daten. Die unübertroffene Detailgenauigkeit pro Hagelkorn macht die Daten für jeden Fachmann, der objektive und umfassende Hageldaten sucht, äußerst nützlich. Ob Sie nun Meteorologe oder Atmosphärenphysiker, Schadenssachverständiger einer (Rück-) Versicherung oder Betreiber eines großen professionellen Solarparks sind: HailSens bietet objektive und schnelle Einblicke in die Auswirkungen von Hagelereignissen vor Ort. Die Daten können verwendet werden, um Vorhersagemodelle zu optimieren, parametrische Versicherungsindizes zu berechnen oder zu kontrollieren, professionelle Solarpaneele in eine aufrechte Position zu bringen usw.

  • Driftfreie ratiometrische In-situ-Sensoren für kinetische Energie und Hageldurchmesser mit lebenslanger Kalibrierung und Langzeitstabilität 
  • Großer Erfassungsbereich von ca. 0,2 m² (Durchmesser 50 cm) liefert statistisch relevante Ergebnisse für jedes Hagelereignis (unter Berücksichtigung des relativ großen Abstands zwischen benachbarten Hagelkörnern)
  • Wahlweise Ethernet oder drahtlose IP-Kommunikation
  • Einfache Installation durch eine Person auf vertikale oder horizontale Traversen/Masten (2 bis 4 Zoll)  
  • Unkomplizierte Integration in die bestehende IT-Infrastruktur über Ethernet-Anschluss 
  • Wetterdienste und meteorologische Ämter
  • (Rück-) Versicherungsgesellschaften
  • Solarparks
  • Landwirtschaft / Ackerbau
  • Wissenschaft und Forschung